Image

Unsere Yogastile

traditionell und modern

Hatha Yoga ist der Überbegriff für die meisten Yogastile, die sich auf Köper- und Atemübungen beziehen.

Durch regelmäßiges Praktizieren von Yoga erreichen wir ein positives Körperbewusstsein und einen ausgeglichenen Geist. Durch den Aufbau von Kraft und Flexibilität stärken wir den Körper, begleitet von der bewussten Atmung erlangen wir mehr Lebensenergie und Vitalität. Kombiniert mit Wissen über die yogische Weltanschauung und die Philosophie des Yoga macht es dieses System zu einem Lebensweg, der nicht nur zu einem gesunden Körper, sondern auch zu Lebensfreude, Konzentration und Selbstakzeptanz führt.

Bei Simply Yoga unterrichten wir traditionelle und moderne Yogastile, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Teilnehmer gerecht zu werden.


Simply Yoga Bonn

Ashtanga Vinyasa Yoga

ist ein traditioneller, kraftvoller, aber dennoch fließender Yogastil, bei dem eine festgelegte Reihenfolge von aufeinander abgestimmten, statisch gehaltenen Yogapositionen (asanas) durch Bewegungen (vinyasas) miteinander verbunden werden. Das Ganze wird von einer speziellen Atmung (ujjayi) begleitet. Dieses System baut Kraft und Flexibilität auf und schult die Kondition durch seine Dynamik in Verbindung mit der Atemtechnik.

Wir nehmen uns Zeit, dieses System systematisch, genau und gesundheitsfördernd mit viel Aufmerksamkeit auf die präzise Ausrichtung des Körpers zu vermitteln.Wenn Technik und Abfolge verinnerlicht sind, kann die Sequenz jederzeit und auch selbstständig zu Hause praktiziert werden und gleicht einer Meditation in Bewegung. Der Begründer ist Sri Pattabhi Jois, ein Schüler von Krishnamacharya.

Bei Simply Yoga findet momentan Ashtangayoga nur am Montag um 18.30 Uhr sowie am Mittwoch um 8.00 Uhr statt. Die Stunden sind für Teilnehmer mit Ashtangaerfahrung bis mindestens Mittelstufenlevel ( Navasana) geeignet, leider nicht für Anfänger.
Wir praktizieren die Serie gemeinsam dynamisch, komplexere Haltungen werden erklärt, allerdings liegt der Fokus auf dem dynamischen Bewegungsablauf.


Simply Yoga Bonn

Hatha Yoga (Basis-Mittelstufe-Fortgeschrittene)

Hatha Yoga ist die Bezeichnung für (fast) alle Yogastile, die mit dem Körper und dem Atem arbeiten.

Wir unterrichten neben den klassischen Ashtanga- und Yin Yoga Klassen in den Hathayogastunden unseren eigenen persönlichen Yogastil, der sich aus den unterschiedlichen Yogarichtungen, aber manchmal auch Elementen anderer Bewegungsformen zusammensetzt.Die Arbeit mit dem schwarzen Streifen, eine effektive Methode bei Nackenverspannungen, ist Teil des Unterrichts.

Neben der Körperarbeit, die die Beweglichkeit, Flexibilität und Kraft schult, sowie Schülern ungeahnte neue Möglichkeiten und Fähigkeiten ihres Körpers eröffnet, ist die Konzentration ein ebenso wichtiger Aspekt, um zu lernen mental zur Ruhe zu kommen.

Hier finden Sie die unterschiedlichen Stufen der Hatha Yoga Stunden:

Basis 60 Minuten: in diesen Klassen werden einfache Yogagrundlagen auf schonende Weise vermittelt und ganz bewußt auf komplizierte und herausfordernde Yogahaltungen verzichtet. Diese Klassen sind für Anfänger, Wiedereinsteiger jeden Alters sowie Teilnehmer, die sanfter arbeiten möchten, gut geeignet. Flexibilität und Kraft werden langsam aufgebaut, Grundlagen der Yogaphilosophie vermittelt.

Basis 90 Minuten: in dieser Klasse werden die Grundlagen des dynamisch-kraftvollen Yogastiles vermittelt, den wir auch in den Mittelstufen und Fortgeschrittenenklassen praktizieren. Die 90 minütigen Klassen bereiten auf unser Mittelstufenlevel vor.Komplexere Haltungen werden begonnen, der Fokus liegt vor allem auf dem Aufbau von Kraft in der Körpermitte (core).

Mittelstufe: hier werden die Grundlagen der Ausrichtung der verschiedenen klassischen Yogahaltungen, sowie ein gewisses Maß an Kraft und Flexibilität vorausgesetzt, um komplexe Haltungen zu erarbeiten und zu vertiefen.

Fortgeschrittene: diese Klasse ist für langjährig und regelmäßig (oft auch mehrmals pro Woche) praktizierende Teilnehmer, die ein klares Verständnis der Ausrichtung haben. Voraussetzung ist, den eigenen Körper mit seinen eventuellen Einschränkungen gut kennen und genug Kraft und Flexibilität besitzen, um eine fordende, manchmal auch sehr dynamische Yogastunde mit Ruhe und Gelassenheit zu genießen. Umkehrhaltungen wie Handstand und Kopfstand werden praktiziert.


Simply Yoga Bonn

Vinyasa Flow Yoga

Vinyasa Flow Yoga hat sich aus dem traditionellen Ashtangasystem entwickelt. Die starre Reihenfolge wurde aufgebrochen, und ein dynamischer, kreativer Bewegungsfluss ist entstanden, der Raum lässt auf verschiedene Teilnehmergruppen oder Themen einzugehen.
Das Besondere hierbei ist das bewegte, fließende Praktizieren.Fließende Sequenzen sind immer Teil der Yogastunden bei uns.

Klassische 90-minütige Vinyasa Flow Klassen mit Musik begleitet finden in unregelmäßigen Abständen an Wochenenden und Feiertagen statt.


Simply Yoga Bonn

Yin Yoga

ist eine Kombination aus Yoga, Faszienkunde und der chinesischen Lehre der Meridiane.

Yin und Yang bilden eine Einheit. Yang ist die männliche Kraft, die unseren Muskeln zugeordnet ist und durch dynamische kraftvolle Reize aktiviert wird. Yin steht für die weibliche Energie, die uns zur Ruhe kommen lässt und mit Knochen und Gelenken in Beziehung steht. Das eine kann jedoch nicht ohne das andere existieren.

Während wir im dynamischen Yoga den Fokus auf die Muskulatur setzen und eher aktiv sind, sind wir im Yin-Yoga passiv. Der Fokus liegt hierbei auf den tieferen Schichten des Körpers wie Bindegewebe und Faszien. Diese werden im dynamischen Yoga oft gar nicht erreicht.

Die Haltungen werden meist im Liegen oder Sitzen ausgeführt und mit Hilfsmitteln unterpolstert, um 3-5 Minuten entspannt und bewegungslos zu verharren. Mental kommt man in diesen Stunden oft in einen Zustand von langer und tiefer Entspannung.

Yin Yoga ergänzt alle anderen bei Simply Yoga angebotenen Yogastunden perfekt, man braucht keine Vorkenntnisse zu haben.


Simply Yoga Bonn

Teenyoga mit Odile Foehl

jeden Mittwoch von 17.00-18.00 Uhr, ausser in den Schulferien

Odile ist freie Tänzerin und Yogalehrerin, und leitet in den Räumlichkeiten von Simply Yoga am Mittwoch Nachmittag einen Yogakurs mit Elementen aus dem modernen Tanz
für Teenager von 13-17 Jahren.

Erfahrung wird nicht voraus gesetzt, interessierte Teilnehmer können
jederzeit in diesen Kurs einsteigen.

Kontakt und Anmeldung direkt bei Odile Foehl : odilefoehl@gmx.de


Simply Yoga Bonn

Yoga für Alle (Simply Yogis)

Diese besondere Yogastunde am Samstag Vormittag um 10.30 Uhr ist offen für Simply Yoga Teilnehmer aus dem fortgeschrittenen Basis/Mittelstufen- und Fortgeschrittenenlevel oder nach Absprache. Gedacht ist dieser Termin vor allem auch als Ausweich-, Nachhol- oder Zusatztermin. Yogaerfahrung ist für diese Klasse Voraussetzung. Wenn ihr normalerweise nicht in dieser Klasse seid oder nicht Mitglieder des Studios seid, bitte nicht einfach kommen, sondern vorher mit uns Rücksprache halten.

© 2020 Kirstie Pfau / Schreiben Sie mir